Wie nutze ich die Blockierfunktion im P2P-Handel?

Veröffentlicht am 11. Aug. 2023Aktualisiert am 10. Apr. 2024Lesezeit: 4 Min.126

OKX P2P ist ein Peer-to-Peer-Marktplatz, der über 100 lokale Währungen und 700 Zahlungsmethoden unterstützt, auf dem Menschen Krypto direkt zu ihren eigenen Bedingungen handeln können. Verkäuferinnen und Verkäufer können ihre Preise selbst festlegen, während Käuferinnen und Käufer wählen können, mit wem sie handeln möchten. 
Obwohl der Peer-to-Peer-Handel mehr Flexibilität bietet, verlaufen Transaktionen nicht immer reibungslos. Glücklicherweise können Sie mit der Blockierfunktion steuern, mit wem Sie handeln möchten. Wenn Sie beim Handel mit jemandem eine unangenehme Erfahrung gemacht haben, können Sie diese bestimmte Benutzerin oder diesen bestimmten Benutzer blockieren. Hier sind die verfügbaren Blockierfunktionen: 

Ich möchte eine Benutzerin oder einen Benutzer blockieren

In der App

  1. Wählen Sie im P2P-Handel unter > Aufträge die Benutzerin oder den Benutzer aus, den Sie blockieren möchten.
  2. Wählen Sie im Profil der Benutzerin oder des Benutzers das Symbol Mehr > Mein Profil > Einstellungen´ > blockiert.
    CT-p2p-blockfunction-app1.pngWählen Sie Blockieren, wenn Sie nicht mehr mit der Benutzerin oder dem Benutzer handeln möchten
     
  3. Auf dem Bildschirm erscheint ein Pop-up-Fenster mit Gründen für die Blockierung. Wählen Sie Ihren Grund aus und wählen Sie OK.
  4. Nach der Bestätigung wird die Benutzerin oder der Benutzer blockiert. Sie können mit dieser Benutzerin oder diesem Benutzer keine Orders aufgeben oder mit ihr oder ihm kommunizieren, bis Sie die Blockierung aufheben.
    CT-p2p-blockfunction-app2
    Sie werden diese Meldung über die Blockierung der Benutzerin oder des Benutzers sehen, sobald Sie dies bestätigt haben

Im Web

  1. Wählen Sie im P2P-Handel unter > Aufträge > die jeweilige Order, deren Benutzerin oder Benutzer Sie blockieren möchten.
    CT-p2p-blockfunction-web1Wählen Sie Blockieren, um keine Nachrichten mehr zu erhalten oder mit der Benutzerin oder dem Benutzer zu handeln
     
  2. Auf dem Bildschirm erscheint ein Pop-up-Fenster mit Gründen für die Blockierung. Wählen Sie Ihren Grund aus und wählen Sie OK.

Hinweis:

  • Nach der Blockierung kann die Gegenpartei nicht mehr mit Ihnen handeln und keine Nachrichten senden/Anrufe tätigen.
  • Durch die Blockierung werden auch zukünftige Anzeigen der Gegenpartei ausgeblendet. Wenn Sie erneut mit dieser Benutzerin oder diesem Benutzer handeln möchten, müssen Sie sie oder ihn entsperren.

Ich möchte eine Benutzerin oder einen Benutzer entsperren

In der App

  1. Wählen Sie unter Profil das Symbol Mehr > Gefolgt/Blockiert aus.
  2. Wählen Sie in der Liste Blockiert die Benutzerin oder den Benutzer aus, den Sie entsperren möchten, und wählen Sie Entfernen.
    CT-p2p-unblockfunction-app1Sie können eine Benutzerin oder einen Benutzer entsperren, indem Sie den Namen aus der Sperrliste entfernen
     
  3. Es erscheint ein Pop-out-Fenster. Wählen Sie zum Fortfahren Bestätigen aus.
  4. Sobald die Benutzerin oder der Benutzer entsperrt wurde, können Sie den Handel mit ihr oder ihm wieder aufnehmen. 

Im Web

  1. Wählen Sie unter P2P-Handel Mein Profil > Einstellungen > Blockiert.
    CT-p2p-unblockfunction-web1Suchen Sie die Benutzerin oder den Benutzer im Abschnitt Blockiert, um sie oder ihn zu entsperren
     
  2. Wählen Sie die Benutzerin oder den Benutzer, den Sie entsperren möchten, aus, indem Sie auf Entsperren klicken.
    CT-p2p-unblockfunction-web2Durch das Entsperren von Benutzerinnen und Benutzern können Sie wieder mit ihnen handeln
     
  3. Wählen Sie Bestätigen um die Benutzerin oder den Benutzer zu entsperren, damit Sie den Handel mit ihr oder ihm wieder aufnehmen können.